TRANSPORTTECHNOLOGIE

    Gliederbandfördersystem Qfeed


    Die technischen Highlights:

    • modularer Aufbau
    • in Aluminium- oder Edelstahl-Bauweise
    • geräuscharmer Lauf (50 Prozent weniger Lärmemissionen als vergleichbare Anlagen bei gleicher Geschwindigkeit)
    • verschleiß- und wartungsarm
    • hohe Transportgeschwindigkeiten (bis 120m/min)
    • Maximierung der Bandlängen und somit Reduzierung der notwendigen Bandübergänge
    • möglichst kleine Radien an Antrieb und Umlenkung
    • geringe Leistungsaufnahme der Antriebsmotoren
    • Lieferung auch als Baugruppenmodule möglich
    • durch seitliche Öffnungen im Chassis sehr gut zu reinigen
    • standardmäßig in Bandbreiten von 76 mm bis 456 mm lieferbar

    Gurtförderer


    Die technischen Highlights:

    • Fördergeschwindigkeit bis 150m/min
    • Gurtauflage in mehreren Friktionsauflagen (von glatt bis haftend)
    • universeller Einsatz als Transport-, Leistungs- oder Abzugsband
    • universelle Antriebsarten (Direkt-, Vorgelege)
    • kleinste Umlenkradien mit Messerkante
    • in Bandreiten von 75mm bis 600mm lieferbar
    • hohe Laufruhe

    Vakuumförderer


    Die technischen Highlights:

    • Steigungen bis zu 55° möglich je nach Produkt
    • hochdynamische Beschleunigungs- und Verzögerungsaktionen
    • dauerhaft hohe Friktion
    • flexibler Einsatz als Leistungs- oder Abzugsband bzw. zur Produktvergleichmäßigung

    Egalisiereinrichtungen


    zur Vergleichmässigung des Packungsinhaltes von Beutelverpackungen für die perfekte Präsentation Ihres Produktes

    Die technischen Highlights:

    • Ausführung als Excenter- oder Vibrationsegalisierung
    • ein- oder mehrspurige Ausführung
    • verstellbare Produktführungen
    • höhenverstellbares Oberband mittels Excenter- oder Spindelverstellung
    • pneumatisch klappbares Oberband mit einer Zweihand-Sicherheitsbedienung
    • Bandgeschwindigkeiten max. 60m/min
    • Produktbreiten 120mm – 200mm